logo NKMBHomepage:
www.naturkundemuseum-bamberg.de

Adresse:
Fleischstr. 2
96047 Bamberg
Tel.: 0951/8631249
Fax: 0951/8631250
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten:
April bis September: 9.00 - 17.00 Uhr,
Oktober bis März: 10.00 - 16.00 Uhr
Geschlossen: Montags, 1.1., Faschingsdienstag, 1.11., 24.,25., 31.12.

Leiter:
Dr. Matthias Mäuser

Kurzinformation:
Das Naturkunde-Museum Bamberg ist ein regionales Naturkundemuseum der Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns.

Das Museum kann auf eine lange Geschichte zurückblicken: Im Jahr 1791 gründete Erzbischof Franz Ludwig von Erthal ein "Naturalienkabinett" als Grundlage eines Lehrstuhls für Naturgeschichte. Zu diesem Zweck wurde ein über zwei Geschosse reichender weiträumiger Ausstellungssaal im damaligen Jesuitenkolleg eingerichtet. Das Kernstück des ehemaligen Naturalienkabinetts, der frühklassizistische Saal, ist noch heute im originalen Zustand als "Museum im Museum" zu besichtigen.

In reizvollem Gegensatz dazu steht der moderne Ausstellungsbereich. Hier kann man sich anhand von Funktionsmodellen, Dioramen, Tonprogrammen und hervorragenden Exponaten über naturkundliche Themen mit meist regionalem Bezug informieren. Geologie, Mineralogie und Bodenkunde sind ebenso vertreten wie die einheimischen Säugetiere oder Fossilien aus der Urzeit Frankens.

Regelmäßige Sonderausstellungen runden das Angebot ab.

intranet-anmeldung

intranet-anmeldung

Link zum Förderkreis BIOTOPIA - Naturkundemuseum Bayern e.V.

FOE BIOTOPIA Logo Foerderkreis WHITE mini